ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ▲

Erinnerungen

an merkwürdige Gegenstände und Begebenheiten, verbunden mit erheiternden Erzählungen. Herausgegeben von Carl Eduard Rainold.

Quellen

Einige Ausgaben von Erinnerungen an merkwürdige Gegenstände gibt es im Internet als PDF zum Download/für alle, die Fraktur lesen können):

Google Books: 1824, 1825, 1830, 1831, 1832, 1835, 1836, 1837, 1838, 1841, 1844, 1845, 1846, 1847, 1848, 1849, 1854, 1856, 1859, 1859, 1860, 1863, 1864 (Jahres-Sammelbände, tw. unvollständig; d.h. es fehlen einige Seiten bzw. ganze Ausgaben)

Österreichische Nationalbibliothek: Bei ANNO haben wir keine Ausgaben finden können, obwohl Google die ÖNB als Quelle angibt.

Stand: Dezember 2017. Möglicherweise werden in Zukunft weitere Ausgaben digitalisiert.

Verfasser der Rätsel

Viele Rätsel sind anonym erschienen; bei einigen sind die Initialen des Verfassers/bzw. des Einsenders?) angegeben. Die meisten Rätsel scheinen Originale zu sein, einige wenige haben wir in früheren Publikationen gefunden/siehe Hinweise in der Rätselliste bzw. auf der Rätselseite)

Lösungen

Die Lösung zu einem Rätsel ist i. d. R. in einer der folgenden Ausgaben abgedruckt. Da uns nicht alle Ausgaben zur Verfügung stehen, fehlen einigen Lösungen, die u. U. von uns ergänzt wurden/d. h. diese Lösungen müssen nicht unbedingt mit der Autorenlösung übereinstimmen).

Rätsel aus Erinnerungen an merkwürdige Gegenstände

In Vorbereitung.

Falls Sie Javascript aktiviert haben, können Sie die folgende Tabelle sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

# Erste Zeilen des Rätsels V.
       
       
       
       
  123456789012345678901234567890123456789012    

# ist die Nummer des Rätsels hier bei uns; ist die Nummer des Rätsels in Erinnerungen an merkwürdige Gegenstände im Format zz.nnn, wobei zz das Jahr 18zz und nnn die Ausgabe der Zeitung sind.

V. ist der Verfasser/falls angegeben);