ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6741

von J. N. Rechow

Scharade (1+1 Silben)

Nach meinem Ersten frägt
Zuerst dein Architekt,
Willst du ein Haus erbauen.
Ist dann vom Großen bis zum Kleinen,
Den Bau zu gründen, Alles wohl im Reinen,
Nur, fehlet's etwa noch am Zweiten:
Wer ist im Stand', im Baue vorzuschreiten?
Wie leicht ist so das Ganze zu ergründen!
Du wirst in ihm den Namen eines deutschen Dichters finden.

Lösung anzeigen

Wie + Land = Wieland

Anmerkungen

Christoph Martin Wieland (* 5. Sep. 1733 in Oberholzheim bei Biberach an der Riß; † 20. Jan. 1813 in Weimar) war ein deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber zur Zeit der Aufklärung. Er war einer der bedeutendsten Schriftsteller der Aufklärung im deutschen Sprachgebiet und der Älteste des klassischen Viergestirns von Weimar, zu dem er neben Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller gezählt wurde.

Verweise

Scharaden, Rechow