ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6681

von Josef Bondy

Logogriph

Die stattliche Schar, im Laufe gesellt,
Sie jaget dahin durch Busch und durch Feld.
Doch wechselt der Fuß den Platz mit dem Haupt,
So zeigt sich ein Wesen, des Lebens beraubt.
Schon krächzen die Raben von droben zu Tal
Und fliegen begierig zum köstlichen Mahl.

Lösung anzeigen

Rudel, Luder

Anmerkungen

Luder bezeichnet in der Jägersprache ein totes Tier, das zum Anlocken von Raubtieren verwendet wird. Das Luder wird an einem Luderplatz ausgelegt. Inzwischen werden solche Luderplätze auch von Naturschützern angelegt, um Vögel, insbesondere Geier und Rotmilane, und Raubtiere zu füttern. Als Schindluder wurde früher totes oder krankes Vieh bezeichnet, das zum Abdecker (Schinder) gebracht wurde. Das Schindluder wurde in früheren Jahrhunderten auf den Schindanger geworfen und den Aasfressern (Geiern, Raben und Krähen usw.) überlassen.

Verweise

Logogriphe, Bondy, Forum