ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6248

von Friedrich Hoffmann

Worträtsel

Ich kenne noch einen wackern Mann,
Der hat ein Kleid von Blumen an,
Das glänzt wie Gold, das glänzt wie Schnee,
Wie Rosenrot auf Flur und Höh'.

Er schreitet über Feld und Hain,
Und wo er naht, muss Freude sein;
Die Vöglein grüßen ihn mit Sang,
Das Saatfeld bringt ihm seinen Dank;

Lobt Gott, so spricht er, der mich sendet,
Der allen Guten Freude spendet!
Das ist ein lieber, wack'rer Mann, –
Er hat ein Kleid von Blumen an.

Lösung anzeigen

Sommer

Verweise

Worträtsel, Hoffmann