ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6211

von Johann Wilhelm Friedrich Lampert

Logogriph

Drei Mütter schicken, schwach und klein,
Mich in die weite Welt hinein;
Doch stark kann ich zum Ziele eilen
Im Laufe von 400 Meilen.
Drei König- und zwei Kaiserkronen
Bewirten mich in ihren Zonen
Vermählen reiche Töchter mir,
Stolz bin ich ihrer Länderzier,
Doch ist es endlich aus mit mir,
Wo Hellas wilde Feinde wohnen.

O tränk ich, wie schon oft, ihr Blut –
Im Schoße meines Namens ruht
Der eine meiner vielen Brüder,
Der, ähnlich mir, die starken Glieder
Durch weite, weite Gauen streckt,
Den auch, legt er zur Ruh sich nieder,
Frau Thetis Leichentuch bedeckt.

Lösung anzeigen

Donau, Don

Anmerkungen

1 Meile ≈ 7.2 km

Hellas wilde Feinde sind die Barbaren, wilde Völker nördlich des antiken Griechenlands. Ursprünglich war »barbaros« eine Bezeichnung für alle diejenigen Völker, die nicht oder nur schlacht Griechisch sprachen. Die Bedeutung Barbar = wild, unzivilisiert ist erst später aufgekommen.

Die Töchter der Donau sind deren Nebenflüsse.

Die Donau, die aus drei Quellflüssen entsteht und nach 400 Meilen und nach Aufnahme von mehr als 60 Flüssen in Bessarabien ins schwarze Meer strömt. Heute werden nur mehr zwei Flüsse als Quellflüsse angesehen; sie erhält ihren namen ab dem Zusammenfluss der Brigach und der Breg im Schwarzwald.

Der Don in Russland fließt der nach 250 Meilen in das Asowschen Meer.

Thetis ist in der griechischen Mythologie eine Meeresnymphe. Sie war die Schönste der Nereiden genannten zahlreichen Töchter des Meeresgottes Nereus. »Thetis Leichentuch« bezieht sich möglicherweise auf den Trojanischen Krieg, den Thetis indirekt ausgelöst hat. Zur Hochzeit der Thetis und des Peleus (aus dieser Verbindung ging Achilles hervor) waren alle Götter eingeladen, mit Ausnahme von Eris, der Göttin der Zwietracht. Aus Rache warf Eris einen goldenen Apfel »für die Schönste« in die Hochzeitsgesellschaft. Hera, Athene und Aphrodite beanspruchten den Apfel für sich und Paris von Troja entschied den Streit zugunsten von Aphrodite, was (nach dem Raub der schönen Helena) den trojanischen Krieg auslöste.

Verweise

Logogriphe, Lampert