ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6160

von Andreas Glashauser

Palindrom

Grunzend durchstreiche ich finstere Wälder,
Selten geh' ich auf die Wiesen und Felder.
Wühle im Boden, zerwühle die Flur.
Jäger! ich weiß es, ihr sucht meine Spur.
Köstlichen Braten gewährte ich euch;
Suchet! ihr findet mich unter der Eich'.
Kehre mich um! Meine Frucht
Wird von den Kindern gesucht.
Aber nicht Kinder allein,
Glaubt es nicht, glaubt es nicht, nein!
Kaiser und Könige, Päpste und Fürsten
Lechzen nach meinem Saft, o ja sie dürsten,
Lab' ich sie nicht. Er erquicket die Herzen,
Bannet die Sorgen und drückende Schmerzen.
Mächtig ist seine Gewalt,
Mächtiger, wird er erst alt.

Lösung anzeigen

Eber, Rebe

Verweise

Palindrome, Glashauser