ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6125

von Andreas Glashauser

Scharade (1+1 Silben)

Froh wandelt mit heiterem Sinn
Die Jugend durchs Leben dahin,
Und führet die erste der Silben im Herzen.
Hast fünffach die letzte der Silben gesund,
So danke dem Schöpfer recht inniglich, und
Bewache sie wohl, sonst erzeugen sie Schmerzen.
Wenn Freunde in traulicher Weise
Sich einen in fröhlichem Kreise,
Da gehet das Ganze recht gerne dazu.
Weh! hat sich vom Zirkel dasselbe getrennet,
Dann sitzt man und seufzet und murret und gähnet,
Und sehnt sich nach Hause, nach Schlaf und nach Ruh.

Lösung anzeigen

Froh + Sinn = Frohsinn

Verweise

Scharaden, Glashauser