ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6037

von Johann Heinrich Meynier

Worträtsel

Man nimmt uns alle ungezählt. Obgleich keine von uns einen Heller wert ist, so werden wir doch in den besten Häusern angetroffen. Jeder Morgen, jeder Abend kostet einer von unsern Schwestern das Leben. Alle halten wir uns sehr reinlich; nach unserm Tode aber hinterlassen wir einen hässlichen Gestank.

Lösung anzeigen

Schwefelhölzchen

Verweise

Worträtsel, Meynier