ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5775

von Georg Nicolaus Bärmann

Scharade (1+1 Silben)

Alphabetische Zeichen benennen dir einzeln die Silben,
Lasest die Dichter du je, ist dir das Ganze bekannt.
Heiliger Worte rhythmischen Einklang soll es bezeichnen,
Sappho, Klopstock und Voß schrieben der Nachwelt sie auf.

Lösung anzeigen

O + de = Ode

Anmerkungen

Sappho (* zwischen 630 und 612 v. Chr.; † um 570 v. Chr.) war eine antike griechische Dichterin. Sie gilt als wichtigste Lyrikerin des klassischen Altertums und hat kanonische Bedeutung. Sappho lebte in Mytilene auf der Insel Lesbos in der Nordägäis, dem kulturellen Zentrum des 7. vorchristlichen Jahrhunderts. In ihren Dichtungen spielt die erotische Liebe eine wichtige Rolle.

Friedrich Gottlieb Klopstock (* 2. Juli 1724 in Quedlinburg; † 14. März 1803 in Hamburg) war ein deutscher Dichter. Er gilt als wichtiger Vertreter der Empfindsamkeit.

Johann Heinrich Voß (* 20. Feb. 1751 in Sommerstorf; † 29. März 1826 in Heidelberg) war ein deutscher Dichter und ein bedeutender Übersetzer der Epen Homers (Ilias und Odyssee) sowie anderer griechischer und römischer Klassiker.

Quelle

Mannichfaltigkeiten aus dem Gebiete der Literatur, Kunst und Natur (1816), S. 212.

Verweise

Scharaden, Bärmann