ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5743

von Constantin Möllmann

Scharade (1+1 Silben)

Die Erste zähl' ich zu den Gaben
Die wir, um recht vergnügt zu sein,
Aus Gottes Hand empfangen haben.
Gern möcht' ich, bis sie mich begraben,
Mich dieser schönen Gabe freu'n.

Die zweite hat mit unserm Glücke,
Dem stets Gefahr und Unfall dräut,
Das oft in einem Augenblicke,
Beherrscht vom launischen Geschicke,
Zerfällt, die größte Ähnlichkeit.

Das Ganze bringt in kleinen Teilen
Die erste Silbe zum Genuss.
Du willst, o Freund!' ich soll nicht eilen;
Nun gut, ich will bei Dir verweilen,
Zeigt es mir Deinen Überfluss.

Lösung anzeigen

Wort + Spiel = Wortspiel

Verweise

Scharaden, Möllmann