ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5709

von Wilhelm Neumann

Silbenpalindrom

Nordische Sage

Im Walde wandelt' ich,
Streifte Gestrüpp;
Lang lag da einer,
Klagte klanglos:

Einst trug auf dem Haupt ich hoch die Krone,
Ragt' über Riesen;
Da raubten die Rohlinge Krone und Kraft mir,
Stießen vom Platz mich.
Entwurzelt am Wege erwart' ich das Ende.

Willst du nun wissen,
Was Unglück mich lehrte,
So lausche und löse,
Des Rätsels Geheimnis:

Einst war ich der Erste, nun bin ich der Letzte,
Und bin doch das Ganze;
Denn Männer und Weiber, die Vielen des Volkes,
Graugreise und Kinder,
Sind alle zusammen nur das, was als Letzter
Ich immer noch bin.

Er wandte sich rückwärts und wies mir den Rücken;
Da wusst' ich, aus welchem Blute er blühte,
Sah Väter und Ahnen, die Vorfahren alle,
Geschlechter, entschlafen in frühester Vorzeit.

Lösung anzeigen

Baumstamm, Stammbaum

Verweise

Palindrome, W. Neumann