ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5658

Verfasser unbekannt

Scharade (1+1 Silben)

Ideal und Leben

Wo sich strebend lust'ge Pfeiler
Aus dem Leib des Ersten ringen
Und des Weihrauchs duft'ge Meiler
Heilig das Gebet umschwingen,
Tritt der Zweite vor den Einen,
Beugt das Knie ob seiner Nähe,
Und er bringt ihm der Gemeine
Fromme Schwüre, heißes Flehen.

Aber draußen vorm Portale
Pfeift und singt vergnügt das Ganze,
Freut sich unterm Himmelssaale
An der Sonne buntem Glanze;
Bis ihn böse Hände fingen,
Bis sie ihn gelegt in Banden —
Und nun schwatzt er, statt zu singen,
Worte, die er nie verbanden.

Lösung anzeigen

Dom + Pfaff' = Dompfaff

Verweise

Scharaden, W. Neumann