ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5639

von Alois Cobres

Scharade (1+1 Silben)

Wo man, in der Kälte auszuharren,
Sich mit Pelzen gut verwahren muss,
Um nicht gar im Winter zu erstarren,
Ist am Ersten großer Überfluss.

Nicht die Damen sieht man nur genießen
Männer auch die sonderbare Speis,
Doch mit Zucker wird er sie versüßen,
Der sie köstlich zu bereiten weiß.

Wo die schrecklich aufgeregten Wellen
Des bestürzten Fischers leichten Kahn
An den Klippen fürchterlich zerschellen,
Triffst du meistenteils das Zweite an.

Wie der Elefant auf seinen Rücken
Große Türme voll von Menschen trägt,
Wird auf ihm, wie auf bequemen Brücken
Sanft der längste Weg zurück gelegt.

Wo der Waghals Robben zu erschlagen
Der Gefahren Menge nur verhöhnt,
Ist er, selbst das Leben kühn zu wagen
In dem Ganzen nur zu sehr gewöhnt.

Unvermögend ist es abzuschrecken
Der Gewinnsucht grenzenlosen Trieb,
Jährlich schifft zu ihm die Schar der Kecken
Furchtlos hin, nur dem Gewinn zu lieb.

Lösung anzeigen

Eis + Meer = Eismeer

Anmerkungen

Eis: gefrorenes Wasser in der Natur; 2. Speiseeis

Verweise

Scharaden, Cobres