ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5613

von Christoph Kuffner

Scharade (1+1 Silben)

In Selma's Stammbuch.

Zwei Worte sind's in mystischem Geschmeide,
Die ich für Scharfsinn und Gefühl,
Auch der Erinnerung zum Spiel,
In rätselhafte Hülle kleide.

Aus dunkler Tiefe strebt des Ersten Lauf,
Geschmückt mit einer Krone, himmelauf.
Bild sei es Ihnen der Charakterstärke,
Der hehren Mutter edler Werke!
Gerad' und aufrecht sei das schöne Streben,
Dass Gold- und Purpurfrüchte es umgeben!

Das Zweite bannet fest den flücht'gen Geist,
Dass ihn, sich labend, noch die Nachwelt preist.
Ob Tausende gleich schöpfen aus der Quelle,
Versieget dennoch keinem ihre Welle;
Soll aber sie uns Kräfte geben,
So muss sie übergeh'n ins Leben.

Das Ganze gleichet einem Garten,
Wo Blum' und Blüte Ihrer warten.
Nach Jahren kehre noch Ihr Blick
So rein als jetzt darauf zurück!

Lösung anzeigen

Stamm + Buch = Stammbuch

Quelle

Gedichte von Christoph Kuffner. Pesth: Hartleben, 1817, S. 256, Nr. 1

Verweise

Scharaden, Kuffner