ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 5581

von Agnes Franz

Homonym

Nimmst Du das Ganze als Begebenheit,
So wird's Dein Ohr und Dein Gefühl verletzen.
Beklagenswert, die lüstern sich ergötzen
An solchem Schauspiel roher Heftigkeit.

Doch wird das Wort als Name Dir genannt –
So muss jedweder Missklang schnell entfliehen,
Es naht der Meister hoher Harmonien,
Dem Deutschland stolz des Ruhmes Kränze wand.

Der Dom ertönt von seiner Werke Pracht,
Der Engel Chor neigt lauschend sich hernieder,
Die Liebe kehrt, es kehrt die Andacht wieder,
Denn siegend wirkt der Tonkunst Wundermacht.

Lösung anzeigen

Händel

Anmerkungen

1. Streit; 2. Komponist

Georg Friedrich Händel (* 23. Feb. 1685 in Halle/Saale; † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Verweise

Homonyme, Franz