ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4615

von Wilhelm Neumann

Homoionym

Alles vergeblich

Gold und Demanten,
Reichtum und Pracht,
Haben noch keinen
Glücklich gemacht.
Was nützt das Prangen?
Bleich sind die Wangen —

Sei du nur froh, dass dich Krankheit verschont,
Wenn dir das Wort auf der Ersten betont.

Blühende Wangen,
Jugend und Kraft,
Haben den Ärmsten
Glück nicht geschafft.
Was nützt das Blühen?
Placken und Mühen —

Haben vor Hunger dich doch nicht verschont,
Wenn dir das Wort auf der Zweiten betont.

Lösung anzeigen

(unbekannt)

Anmerkungen

Demanten (veraltet) = Diamanten

Verweise

Homonyme, W. Neumann, Forum