ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4482

von Rudolf Treichler

Homonym

Sie gilt als feine, süße Frucht,
Wenn auch in harter Schale —
Dem wird sie oft, der sie nicht sucht —
Zwiefach! — beim frohen Male.

Sie sprießt am kleinen Baume, zart
Mit vielen rosa Blüten —
Als Pflanze gut' und böser Art
Geschätzt — und auch gemieden.

Sie: edle Frucht an ihm als Baum:
Das gibt ein hübsches Pärchen! —
Da — steht dasselbe wie im Traum —
Als Mann davor — ein Märchen ...

Ach, jeder Mensch, ob Mann ob Frau,
Trägt nochmals sie tief innen Zweifach!
Und rechts und links genau! —
Wer kann sich nun entsinnen?

Lösung anzeigen

Mandel

Anmerkungen

1. Frucht des Mandelbaums (sie); 2. Mandelbaum (er); 3. Organe in Bereich des Rachens beim Menschen

Es gibt Süßmandeln und Bittermandeln, gut und böse, geschätzt und gemieden.

Was ist mit dem 'Mann davor' gemeint?

Verweise

Homonyme, Treichler