ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4457

von Gustav Theodor Fechner

Worträtsel

Ich bin ein Grab, stumm und verschwiegen;
Am runden Denkmal über mir
Erblickst du in erhobnen Zügen
Bald Schriftwerk, bald Symbol als Zier.

Wohl andre Gräber sieht man grünen;
Ich scheine nur ein Beet von Schnee;
Auf     andern Gräbern flattern Bienen;
Hier, scheint es, ging der Krähen Zeh'.

Willst du, der Geist soll mit dir sprechen,
Der in dem Grabe kam zur Ruh;
So gilt's, das Denkmal zu zerbrechen,
Des Zauber ihm den Mund schließt zu.

Lösung anzeigen

Brief

Verweise

Worträtsel, Fechner