ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4421

von Gustav Feuerlein

Logogriph

Das Holdeste, der Schöpfung höchste Blüte,
Bezaubernd durch der Anmut Allgewalt,
Das Herz mit Geist und Scharfsinn mit Gemüte
Vereinigt in der lieblichsten Gestalt;
Aus dessen Auge Liebesreiz und Güte,
Von dessen Stirne Fried und Frohsinn strahlt,
Entworfen nach den idealsten Normen,
Verwirklicht in den wahrsten Schönheitsformen. –

Wo ist's zu finden? – Ach! es war zu finden
Dort in des Paradieses Lichtgefild,
Wo, wie die heil'gen Sagen uns verkünden,
Einst Eva lebte, Gottes Ebenbild.
Noch nicht in Blätter, in das Kleid der Sünden,
In ihre Unschuld einzig eingehüllt,
War sie zu schauen, frei von Erdenmängeln,
Die würdige Gespielin selbst von Engeln.

O schöner Stern! früh reif zum Untergange,
Du sankst und schwandest wie ein holder Traum.
Von schnöder Lust umstrickt und von der Schlange
Pflückt Evas Hand den Tod vom Lebensbaum,
Und ihrer Überredung sanftem Zwange
Gab auch der Urahn aller Menschen Raum:
So ging das Holdeste, von Gott erkoren
Zu Edens Schmuck, mit Eden selbst verloren.

Und sie, die Mutter aller Menschenkinder,
Ein von dem Herrn beseelter Erdenkloß,
Ward mit des Menschenstamms gefall'nem Gründer
Verdammt zur Rückkehr in des Staubes Schoß.
Doch – halt! die erste Sünd'rin aller Sünder
Entsprang zunächst nicht aus dem Staube bloß:
Wer ihren edlern Ursprung weiß zu nennen,
Wird auch des Rätsels wahren Namen kennen.

Ein zweites Rätsel bildet sich durch diesen,
Wird seiner Stirn' ein Zeichen angehängt:
Du siehst ein Völkchen, hold den grünen Wiesen,
Vom treuen Stabe heimatwärts gelenkt,
Das sich, ob seiner Sanftmut stets gepriesen,
Zu diesem neuen Rätsel gierig drängt,
Längs ihm sich reiht in munterem Gewimmel,
Wie Silberwölkchen am azurnen Himmel.

Einst ward von des Allvaters Huld und Gnade,
Zum Segnen, wie zum Retten gleich bereit,
Dies Rätsel, da die arge Welt gerade
Des' hochbedürftig war im Lauf der Zeit,
Zu einer hehren, neuen Bundeslade,
Zu einer Wundermuschel eingeweiht,
Worin die reinste Perle war zu finden,
Werthvoller, als dass Engel sie ergründen!

Aus diesem Rätsel, das ein Lichtglanz zierte,
Vom Himmel strömend in die Finsternis,
Erstand und wuchs heran ein guter Hirte,
Der stets die beste Waide kannt' und wies,
Der sucht' und wiederbrachte das Verirrte,
Ja, der sein Leben für die Schafe ließ,
Das Paradies, dem Eva musst' entrinnen,
Ihr und der Nachwelt wieder zu gewinnen.

Lösung anzeigen

Rippe, Krippe

Verweise

Logogriphe, Feuerlein