ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3585

von Leopold Enk von der Burg

Scharade (1+2 Silben)

Die erste Silbe.

Ein Greis, um dessen silberne Haare sich
Ein Kranz von dunkel grünenden Tannen schlingt;
Doch kräftig, und die Stirne sinnend
Ernste Gedanken und Männertaten.

Die beiden letzten.

König in einem der prächtigsten Flüsse
Deutschlands, bewohn' ich ein fremdes Gebiet.

Das Ganze.

Eine von Deutschlands Städten begrüße
Jener in mir, der mein Ganzes erriet.

Lösung anzeigen

Nord + Hausen = Nordhausen

Anmerkungen

Der Greis ist der Nordpol, die silbernen Haare sind das Eismeer, umgeben von Tundra und Taiga.

Die Hausen (Huso) sind eine Fischgattung aus der Familie der Störe (Acipenseridae)[Wikipedia]

Der Hausen ist ein großer essbarer Fisch, welcher nach dem Linné zu dem Geschlechte der Störe gehöret, und nicht nur in der Donau, sondern auch in allen großen Flüssen, welche sich in das Kaspische und schwarze Meer ergießen, wenigstens in ihren Mündungen angetroffen wird; Acipenser Huso L. Er wird oft 24 Fuß lang, und unterscheidet sich von allen andern Fischen dieses Geschlechtes durch seine weiße Haut, und durch sein weißes Fleisch; daher er im Russischen auch Beluga genannt wird, von bel, biel, weiß. Er ist der αντακαιος des Herodotus, und der Esox der Lateiner in Ungarn, obgleich Plinius dieses Wort von dem Lachse verstehet. Der Lat. Name Huso ist nach dem Deutschen gebildet. Der Deutsche Name soll von dem Türkischen Worte usun, lang, herstammen. [Adelung-1793]

Mit einem der prächtigsten Flüsse Deutschlands ist die Donau gemeint, in der der hausen vorkommt.

Was ist mit dem fremden Gebiet gemeint?

Verweise

Scharaden, Enk