ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3321

von Carl Töpfer

Worträtsel

Die drei Krüppel

Hinter einem Rosenbusche
Zeigten sich drei Krüppel mir,
Und ich fragte die Gesellen:
»Krüppel, he! was tut ihr hier?«

»Ei, wir pflanzen,« war die Antwort.
Und wie ein Gedanke schnell
Wuchsen Nelken, Centifolien
Und Hortensien auf der Stell'.

»Das sind doch kuriose Bursche,
Diese Krüppel!« dacht ich da,
Und noch mehr war ich verwundert,
Als ich jüngst sie wieder sah.

An den Schrank' gelehnet sah ich
Das verstümmelte Terzett,
Und es sollte mir berichten,
Was es dort zu schaffen hätt'.

»Wir sind Tischler,« replizierten
Die bekannten Krüppel mir,
»Wir bereiten Stühl und Bänke,
Wir möblieren das Quartier.«

»Tischler auch? Ihr Hexenmeister,
Könnt ihr Alles in der Welt?« –
»Vielerlei, es kommt drauf an nur
Wo man just uns hinbestellt.

Folgen Menschen wir, die wohltun,
So bewirken wir sogleich,
Dass sie sein an Lieb' und Großmut
Und an andrer Tugend reich.

Aber wenn sich Leute zanken,
Und wir Krüppel stehn dabei,
Kann man sicher sein, von Worten
Kommt es auch zur Rauferei.«

»Also geht's Euch, lieben Krüppel,
Wie es den Nicht-Krüppeln geht:
Bisschen Tugend wird gemodelt
Nach dem Platze, wo man steht.

Dank' Euch übrigens, drei Krüppel,
Für den deutlichen Bescheid,
Dank' Euch: denn mein Leser weiß nun
Ohne Zweifel, wer ihr seid.«

Lösung anzeigen

(unbekannt)

Verweise

Worträtsel, Töpfer, Forum