ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2396

von Carl Johann Kette

Scharade (1+2 Silben)

Die Erste zeuget stets von deinem geistig Wesen,
Und jeder Regung Trieb steht in ihr geschrieben;
Du kannst der Leidenschaften Stürme in ihr lesen,
Sie kann zürnen, hassen, weinen, lachen, lieben.

Von der Zweit' und Dritten erzählt uns die Geschichte:
Man hat zum Prüfstein der Moral sie auserkoren;
Da führt der Lüste Trieb die Menschheit zu Gerichte,
Und durch den Sündenfall war Eden dann verloren.

Das Ganze nennt man oft den Liebling seiner Seele,
Wenn er so teuer uns, wie selbst das Ganze ist,
Willst schön das Ganze seh'n, betrachte Philomele,
Sofern Du im Besitz des schönen Sängers bist.

Lösung anzeigen

Aug + Apfel = Augapfel

Anmerkungen

Mit dem Apfel wird auf biblische Geschichte von Adam und Eva angespielt. In der Bibel selbst steht übrigens nichts von einem Apfel, dort ist nur von der "Frucht der Erkenntnis" die Rede.

Philomele steht hier für Nachtigall. Philomele und Prokne waren Schwestern und Töchter des Königs Pandion von Athen, welcher die letztere dem thrakischen Fürsten Tereus zur Gemahlin gab, dem sie einen Sohn Itys gebar. Auf ihren Wunsch holte Tereus die Philomele von Athen ab, um sie zu ihrer Schwester zu bringen, entehrte sie aber unterwegs, und damit sie ihn nicht verraten könne, sperrte er sie ein und schnitt ihr auch noch die Zunge ab. Prokne aber gab er vor, Philomele sei unterwegs gestorben. Philomele stickte ihre Geschichte jedoch in ein Tuch und fand Gelegenheit, dieses ihrer Schwester zuzuschicken, von der sie hierauf an einem Bacchusfeste befreit wurde. Aus Rache fassten die Schwestern nun den unmenschlichen Vorsatz, den Itys zu schlachten und seinem Vater vorzusetzen, und während er noch davon aß, trat Philomele mit dem Kopfe seines Sohnes ins Gemach. Verfolgt vom Tereus ergriffen die Schwestern die Flucht, auf der Philomele in eine Nachtigall, Prokne in eine Schwalbe, Tereus in einen Wiedehopf, außerdem noch Itys in einen Fasan verwandelt und Philomele mit beständiger Schlaflosigkeit bestraft wurden. [Brockhaus-1837]

Wie auch immer, die letzten beiden Zeilen verstehen wir nicht.

Verweise

Scharaden, Kette