ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2292

von Wilhelm Usener

Scharade (2+1 Silben)

Die Ersten, welche über Gräber ziehn,
Und vor dem Glanz der Sonne plötzlich fliehn,
Hat das Geschick an Lethes Wellenrand
Nach Erdenmühen ewig hingebannt.

Verbundenes will meine Dritte scheiden,
Drum suchen alle sorglich es zu meiden;
In seinem Schmerz sucht es der Jud' allein,
Auch kann's ein Werk des klugen Meisters sein.

Wenn auf des Lebens tief verschlungnem Wege
Geschick und Tod getreue Freunde trennt,
Erhält das Ganze ihre Liebe rege,
Das ewig stumm den holden Namen nennt.

Lösung anzeigen

Schatten + Riss = Schattenriss

Anmerkungen

Lethe ist in der griechischen Mythologie einer der Flüsse der Unterwelt, der Trank des Vergessens. Die Seelen der verstorbenen mussten aus dem Fluss Lethe trinken, bevor sie wiedergeboren wurden, auf dass sie sich an ihre vorherigen Leben nicht erinnern könnten. [Wikipedia]

Verweise

Scharaden, Usener