ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 2138

von Gustav Theodor Fechner

Worträtsel

Wer kann das goldne Haus mir nennen?
Es scheint zu glühen und zu brennen,
Ward ganz erbaut in heißer Schwüle,
Doch drinnen find'st du süße Kühle.

Sein Inn'res strahlt von goldnem Schimmer,
Kristall die Wand von jedem Zimmer;
In jedem liegt gebettet sauber
Ein Zwerglein da in Schlafeszauber.

Wenn du die Zwerglein wach willst haben,
So musst du sie zuvor begraben;
Wie winzig sie dir erst erschienen,
Einst werden Riesen noch aus ihnen.

Lösung anzeigen

Apfelsine / Orange

Verweise

Worträtsel, Fechner