ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 1174

von Franz Brentano

Palindrom

Philalethes spricht:

Fortschritt in Wissenschaft! einst meine Losung war,
was dunkel und verhüllt, es werde licht und klar!
Mathesis und Physik, Chemie, Biologie
ergriff mit Eifer ich, und dann Philosophie;
denn sie allein versprach, den Schleier mir zu heben,
die Wurzel, die das Schloss der Wahrheit sprengt, zu geben.
Hier hofft' ich Antwort auf woher? wohin? und wie? –
Doch grau und grauer ward mir alle Theorie.
Weh mir! Was soll der Mensch, wenn er die Wahrheit misst?
Nicht vorwärts will ich mehr, weil alles rückwärts ist.

Lösung anzeigen

Leben, Nebel

Anmerkungen

Philalēthes (gr. »Wahrheitsfreund«) wurde von vielen Personen als Pseudonym benutzt [Wikipedia], u.a. von König Johann von Sachsen und vom englischen Alchemisten Georg Starkley [Wikipedia].

Letzte Zeile: "Nicht leben will ich mehr, weil alles Nebel ist."

Verweise

Palindrome, Brentano, Schupp, Forum