ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 990

von Theodor Körner

Scharade (1+2 Silben)

Der Wörter gibt es wohl ein großes Heer,
und doch, will ich mit Reden dir gefallen,
so fällt kein einzig Wort mir bei von allen,
ich mag nun denken noch so sehr;
dürft ich von dir nur auf die erste Silbe fallen,
die andern Worte braucht ich all nicht mehr.

Den Gott der Liebe wirst du sicher kennen,
der jedes volle Herz bewegt;
die letzten meiner Silben nennen
das Band, woran er seinen Köcher trägt.
Das ganze ist prosaischer Natur,
der Schuster ehrt und braucht es nur.

Lösung anzeigen

Knie + Riemen = Knieriemen

Anmerkungen

Den Knieriemen legt sich der Schuster mit dem einen Ende um den Fuß, und das andere Ende schlingt er sich um das Knie. Er dient dazu, dass sich der Schuster den Schuh am Knie festhalten kann, um ihn zu bearbeiten. (Medienwerkstatt)

In Netroys Lumpazivagabundus heißt der Schuster übrigens Knieriem.

Verweise

Scharaden, Körner, Dahl, Schupp