ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 9965

von Adalbert Müller

Rätsel

Vier Viertel hat's, wie's Mondenlicht,
Doch sind sie schwarz und leuchten nicht!
Eins ist stets obenan im Haus,
Vier krümmt sich wie der Schwanz der Maus,
Zwei siehst du mitten in dem Bach,
Mit Drei beginnt das Ungemach;
Das Ganze – ist's ein Wunderding?
O nein! wer je durch London ging,
Durch Rom, Paris, durch Mömpelgart,
Der sah viel tausend gleicher Art.

Lösung anzeigen

Das Wort "HAUS"

Anmerkungen

Die Viertel sind die Buchstaben, schwarz auf weiß, das S krümmt sich, usw.

Montbéliard (deutsch früher Mömpelgard) ist eine französische Stadt im Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Der frühere deutsche Name »Mömpelgard« beruht auf der 400-jährigen Zugehörigkeit zum weltlich-historischen Territorium des Hauses Württemberg.

Verweise

Scharaden, Müller