ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 9567

von F. X. Feinäugle

Homonym

Ein Riese liegt bei Nacht und Tag im Bette,
Doch pflegt der Riese nie der Ruh,
Und weil er gar nichts hält auf Etikette,
So deckt er sich nur selten zu;

Doch wenn er manchmal aus dem Bette schreitet,
So geht es Tausenden oft schlimm:
Denn seine mächt'gen Riesenarme breitet
Er Über sie im wilden Grimm.

Es gibt ein Brüderchen des großen Riesen,
Ein wahres Zwerglein gegen ihn,
Das hat sich einen Wohnsitz auserkiesen
Drin pflegt es hin und her zu ziehn.

Noch keiner konnte je den Zwerg erblicken,
Doch wird wohl mancher ihn gewahr;
Der eilt dann schnell ihn wieder fortzuschicken,
Denn sein Verweilen bringt Gefahr.

Lösung anzeigen

Fluss

Anmerkungen

1. Wasserlauf; 2. ?

Verweise

Homonyme, Feinäugle