ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 9099

von Franz Brentano

Scharadoide (2+2 Silben)

Das Erste griechisch; in Ulysses Hand
Sehn wir es leicht unblut'gen Sieg erringen.
Das Zweite, jüdisch, hört im heligen Land
Des königlichen Sängers Harfe klingen.
Doch babylonisch wirr erscheint das Ganze,
Ist Philosoph mit Philosoph im Tanze.

Lösung anzeigen

Diskus + Zion = Diskussion

Anmerkungen

Auf der Insel Scheria, auf der Odysseus gestrandet war, nahm Odysseus nach einer Schmähung eher unwillig an einem Wettkampf teil, wobei er den Diskus viel weiter warf als alle anderen Teilnehmer.

Scheria ist in der griechischen Mythologie die Heimat der Phaiaken. In Homers Odyssee ist Scheria die letzte Station der Irrfahrten des Odysseus. Dort erzählt Odysseus seine Erlebnisse den Phaiaken, die ihn schließlich auf einem ihrer Schiffe von Scheria heim nach Ithaka bringen.

Zion hieß nach 2 Sam 5,7 EU ursprünglich eine Turmburg der Jebusiter an der südöstlichen Stadtgrenze des vorisraelitischen Stadtstaats Jerusalem. Seit deren Eroberung durch König David und dem Bau des ersten Jerusalemer Tempels unter Salomo wurde der Zion im Tanach zum Synonym für den Wohnsitz JHWHs, des Gottes der Israeliten (z. B. Jes 8,18 EU). Er rückte damit ins Zentrum der Hoffnungen des Judentums, die sich auf weltweite Anerkennung dieses Gottes und seiner Rechtsordnung richten. Diese Zionstheologie durchzieht die Prophetie im Tanach seit Jesaja und bestimmte auch die Endzeiterwartung des Urchristentums mit.

Verweise

Scharadoiden, Brentano, Forum