ALL EN FR ES IT

Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 813

von Gustav Theodor Fechner

Worträtsel

Es ist ein krummes Schwert, das hauet mitten drein
In eine große Schar, doch schneidet nicht ins Bein;
Es teilt sich bloß die Schar da, wo das Schwert hinschlug,
Und steht ein Weilchen still, wofern sie war im Zug;
So stellt es Ordnung her im Raum und in der Zeit,
Sofern der, der es führt, nur selber ist gescheit;
Die Frauen freilich, wenn auch sonst der Ordnung Hut,
Gebrauchen allzumeist das Schwert nicht allzugut.

Lösung anzeigen

Komma

Verweise

Worträtsel, Fechner, Arbeiter, Bauer, Dahl, Perfahl