ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 8965

von Anonymus

Scharade (1+1+1 Silben)

An Z…

Die du mit den lachenden Reitzen der Jugend
vom ersten geschmückt des Lebens dich freust,
durch himmlische Sanftmut und weibliche Tugend
am Arme des Mannes den Himmel verheißt;

Wann endlich erhört das Geschick meine bitte,
und stillet durchs zweite mein inniges Flehn? –
wann lässt es mich Glücklichen einmal das dritte
im wallenden Haar dir, du Einzige! sehn? –

Vielleicht, ach vielleicht, werd ich's nimmer erblicken
das Glück, das allein mir das Dasein versüßt;
vielleicht wird ein andrer das Ganze einst pflücken,
da trübe mein Auge in Tränen zerfließt.

Lösung anzeigen

Jung + Frau + Kranz = Jungfraukranz

Verweise

Scharaden, Anonymus