ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 8572

von Tante Eva

Homonym

Mich zählend zu menschlichen Plagen,
Verlang' ich beständiges Tragen:
Du seufzest und klagest mich an,
Dass man mich entbehren wohl kann.

[1]Doch sachte! Es kommen die Wetter;
Gleich siehst du in mir deinen Retter,
[2]Und brennet im Sommer die Glut,
Wie wohl dir mein Dach alsdann tut!

[3]Im Spätherbst, wenn tosen die Winde,
Setz' mich vor dein Lager geschwinde;
[4]Wo Fenster und Türen nicht dicht,
Schütz' ich vor Erkältung und Gicht.

[5]Auch kann an der Lampe ich nützen,
[6]Vor des Ofens Hitze dich schützen,
[7]Den Augen ein Deckmantel sein
Bei Lichtscheu und schmerzlicher Pein.

Lösung anzeigen

Schirm

Anmerkungen

1. Regenschirm; 2. Sonnenschirm; 3. Windschirm; 4. ?; 5. Lampenschirm; 6. Ofenschirm; 7. Augenschirm

Verweise

Homonyme, Tante Eva