ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 8485

von Friedrich von Klotz

Scharade (1+1 Silben)

Wenn Reichtum, Stand und Würden schwinden,
Die Geister fessellos sich wiederfinden
An Gottes Thron, im ew'gen Strahlenlicht,
Da gilt des Ranges Schimmer nicht;
Denn alle sind dann, was die Erste spricht.
Und wenn im irdischen Getriebe
Die rohe Zwietracht blutig waltet,
Und Elendsszenen jammervoll gestaltet,
Da flammt das Zweite durch die Trübe,
Erhebt im Kampf für Recht das Herz,
Strebt siegend sterbend himmelwärts.
Der hat dem Schicksal jeden Sieg entrungen,
Dem zu erstreben wohl gelungen
Für Lebenslicht und Lebensnacht
Des Ganzen niegebeugte Macht.
Kühn tritt zu jedem Kampf er in die Schranken
Und bebt nicht, mag das Universum wanken

Lösung anzeigen

Gleich + Mut = Gleichmut

Verweise

Scharaden, Klotz