ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 8309

von Friedrich Cuno

Scharade (1+1 Silben)

Wenn Dich der Misston des Leidens verstimmt
Und der Hoffnung letzter Funke verklimmt;
Dann ruf' ich ermahnend das Erste Dir zu,
Es gibt dem bekümmerten Herzen Ruh.

Und wenn Dir Ahndung umdüstert den Blick
Und wenn Du verzagst an der Liebe Glück;
Dann schau' auf das Zweite! Es stellt ja so klar
Das Sinnbild der ewigen Treue Dir dar.

Bald wohl überrascht Dich ein mächtiger Gott,
Der aus zwei siegenden Augen Dir droht.
Dann nimmst Du das Ganze von liebender Hand
Und gibst es ihr wieder zum Unterpfand.

Lösung anzeigen

Trau + Ring = Trauring

Verweise

Scharaden, Cuno