ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7957

von Ulrich Rudolf Schmid

Rätsel

Die Blume der Blumen

Kennst du die Blum' im bunten Glanze
Mit ihrem mild verklärten Schein?
Sie winkt aus jedem Blumenkranze
Und haucht ihm frisches Leben ein,
Und alles rings wird durch sie neu belebt,
Und was schon welkend sank, empor sich hebt.
Oft wunderbar ist ihr Entstehen:
Sie bricht nicht aus der Knosp' hervor,
Ein Sonnenstrahl aus heitern Höhen —
Und blühend voll steigt sie empor!
Wie sie entsteht, so kann sie auch vergehen:
Sie wird im Nu — ein Hauch kann sie verwehen!
Sie blüht in Wüsten und auf reichen Fluren,
Sie sprosst auf felsigem Gestein;
Ihr Duft verbreitet weithin seine Spuren
Und jedes Wesen saugt ihn ein.
Wo eine blüht, ruft ihre Zaubermacht
Gleich tausende hervor in reicher Pracht.

Lösung anzeigen

(unbekannt)

Verweise

Worträtsel, Schmid