ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7821

von Friedrich Cuno

Scharade (1+2 Silben)

Beim Ersten sitzt man hoch und frei;
Die letzten Silben aber zeigen,
Dass man vor allen seines Gleichen
In seiner Art vollkommen sei.

Das Ganze hat durch seine Tracht
Schon in der Welt viel Glück gemacht;
Und hat es gar noch savoir vivre,
So geht beim Himmel nichts mehr drüber.

Lösung anzeigen

Ritt + Meister = Rittmeister

Anmerkungen

Der französische Begriff savoir-vivre bedeutet wörtlich »verstehen, zu leben«. Im Französischen wird savoir-vivre ausschließlich im Sinne von »gutem Benehmen« oder »guten Umgangsformen« gebraucht. Im Deutschen wird er im Sinne von »Lebenskunst« (französisch »l’art de vivre«) verwendet.

Verweise

Scharaden, Cuno