ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7704

Verfasser unbekannt

Scharade (1+2 Silben)

Wenn der Herbst mit seinen Freuden
Still des Nordens Flur entweicht,
Wenn die Vögel von ihm scheiden,
Und des Sängers Lied ihm schweigt,
Wenn der Sturm mit rauem Wehen
Über kahle Fluren braust,
Dann auf Strömen und auf Seen
Du die erste Silbe schaust.

Oft schon in dem Sturm der Zeiten,
Wenn das Unglück dich bedroht,
Wünschtest du der letzten beiden
Schnelles End' in deiner Not;
Doch in rosenfarbnem Glanze,
Scheint dir's, wenn erhört dein Flehn,
Wenn die Engel in dem Kranze
Der Verklärung dich umstehn.

Aus des Aberglaubens Ketten,
Der die Welt in Dunkel hüllt,
Wollte mutig sie erretten,
Er, der schön sein Wort erfüllt.
Denn er war vom Herrn erkoren,
Und ihn rührt der Menschen Not,
Der im Ganzen ward geboren,
Und in ihm empfing den Tod.

Lösung anzeigen

Eis + Leben = Eisleben

Anmerkungen

Die Lutherstadt Eisleben ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz im östlichen Harzvorland in Sachsen-Anhalt. Bekannt ist sie als Geburts- und Sterbeort Martin Luthers.

Verweise

Scharaden, Deutscher Post-Almanach