ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7456

von Eduard Prosch

Scharade (1+2 Silben)

Ich wünsch', dass Dir in allen Dingen
Das erste Wort der rechte sei!
Du wirst Gefahr und Not bezwingen,
Erwählst Du ihn und bleibst ihm treu.

So sprach das zweite Wort und legte
Aufs Haupt mir seine treue Hand
Zum Segen, der mich tief bewegte
Und mich an ihn auf ewig band.

Ich hab' seitdem gar viel gesehen,
Gewandert bin ich hin und her;
Oft wollten Zweifel mir entstehen,
Dann dacht' ich an die gute Lehr'.

Sie ward für mich zum ganzen Worte,
In meinem Leben ganz und gar,
Führt sicher mich von Ort zu Orte
So oft ich schwach und zweifelnd war.

Lösung anzeigen

Weg + Weiser = Wegweiser

Verweise

Scharaden, Prosch