ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7112

von W. Wehli

Scharade (1+1 Silben)

Wer sich im bunten Weltgewühle
Als Erste immerdar bewährt,
Wird nie der Leidenschaft zum Spiele,
Von seinen Sinnen nie betört.

Die Zweite prangt am Himmelbogen,
Durchwandelt fröhlich Wald und Feld,
Gekannt von jedem Astrologen,
Der sich zum Studium es wählt.

Wirst beide Silben Du verbinden,
Erblickst Du eines Kindes Kind,
Im Reich der Töne wirst Du's finden,
Wo solche Kinder selten sind.

Lösung anzeigen

Frei + Schütz = Freischütz

Anmerkungen

Der Freischütz ist eine romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von Weber, op. 77. Das Libretto stammt von Johann Friedrich Kind.

Verweise

Scharaden, Thusnelda