ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7074

von r.

Scharade (1+1 Silben)

Das Erste ziert die Seele und den Leib,
Es macht des Künstlers Bild zum Kunstgebild,
Doch, dass es ewig dir zu eigen bleib',
Lass Gottes Geist dich bilden heilig mild.
Das Zweite findest du in der Natur,
In lieblich bunter, wechselnder Gestalt,
Du siehest darin Gottes Segensspur,
Sein Hauch durchweht den, der es fromm durchwallt,
Beim Ganzen fällt ein stilles Dorf dir ein,
Wo Menschenfleiß ein Werk verkündigt laut;
Wo schöner, fester als in Erz und Stein,
Ein edler Mann manch' Denkmal sich erbaut.

Lösung anzeigen

Schön + Au = Schönau

Verweise

Scharaden, Palatina