ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 7066

von Josef Bondy

Rätsel

Ätherfarbig in den Lüften
Schwebt' ich einst mit viel Genossen,
Die nun in den weichen Grüften
Einsam sind rings eingeschlossen.

In den siedendheißen Wogen
Waren Gruft an Gruft gebettet,
Die die Fee herausgezogen,
In das weiße Bett gerettet.

Doch das Schicksal hat hienieden
Grausen Tod für sie beschieden.

Dick mit weichem Reif bedeckt
Und im weißen Staub versteckt,
Wurden aufgespießt sie schließlich,
Was selbst einer Gruft Verdrießlich.

Nicht genug ist's noch der Qualen,
Denn zermalmt und ganz zermahlen
Schlingt sie schon der schlimme Schlund
Richtet Gruft nach Gruft zugrund.

Lösung anzeigen

Eine Zwetschge

Anmerkungen

Ich bin eine Zwetschge, die mit vielen anderen am Baum hängt und zu einem Zwetschgenknödel verarbeitet wird, bevor ich gegessen werde. Die weichen Grüfte sind der Teig im die Zwetschge; die siedendheiße Wogen sind das Kochwasser, der weiße Reif ist der Staubzucker; und in der letzten Strophe wird das Zwetschgenknödel gegessen.

Verweise

Worträtsel, Bondy, Forum