ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6992

von Ch. B. (= Ch. Böhmer?)

Rätsel

S' ist eine Perl' – geheimnisvoll
Kommt's aus verborgnem Grund herauf:
Ob tausendfach sie daraus quoll,
Ihr Reichtum hört doch nimmer auf.

Sie ist der Liebe schönster Schmuck
Im Glanz des hellsten Freudenkleids,
Und auch – geht sie gebeugt vom Druck
Des tiefsten – ach! des Trennungsleids!

Es hat sich ihrer nicht geschämt
Die Liebe, welcher keine gleicht,
Da sie im Herzen sich gegrämt
Dass man statt Lieb ihr Hohn gereicht.

S'ist Balsam auf der Wunde Qual,
Ergriffen von geheimem Brand,
Geschlagen nicht mit scharfem Stahl
Der nichts nützt Pflaster und Verband.
S' ist eine Sprache, die nicht tönt,
Und doch das Felsenherz durchdringt
Und auch das trotzigste versöhnt,
Der, was der Rede nicht, gelingt.
Es ist ein Tropfen, rein und hell,
Der Unnennbares in sich schließt;
S' ist selbst ein Rätsel, dessen Quell
Von Gott nur zu Ihm niederfließt.

Lösung anzeigen

Die Träne

Verweise

Worträtsel, Palatina