ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6912

Verfasser unbekannt

Rätsel

Ein sichtbar Wesen ist's und doch ein Nichts,
Stets finster und doch in der Näh des Lichts;
Schwarz ist es immer, wo sich's zeigen mag,
Bei Mond- und Kerzenschein, am hellen Tag.
Man kann's nicht hören und nicht fühlen;
Man sucht's oft, sich drin abzukühlen.
Doch mit dem Licht ist's auch sogleich verschwunden,
Und keine Spur mehr wird von ihm gefunden.

Lösung anzeigen

Schatten

Verweise

Worträtsel, Regensburger Morgenblatt