ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6758

von Friedrich von Klotz

Scharade (1+1 Silben)

Es strahlet aus des Ersten seelenvollen Blicken
Ein neues Leben, seliges Entzücken,
Und treu vereinend wechselnde Gefühle
Führt liebend es zum süßen Lebensziele.
Zum Zweiten reicht des holden Mädchens Hand,
Was es in Florens buntem Tempel fand.
Das Ganze schmückt das Erste an dem Tage,
Wo heiße Sehnsucht, süßen Schmerzes Klage
Die zärtlichste Gewährung liebend löst.

Lösung anzeigen

Braut + Kranz = Brautkranz

Verweise

Scharaden, Klotz