ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 6387

von Johann Wilhelm Friedrich Lampert

Logogriph

Ein sehr verschiednes Dichterpaar;
(Apollo dem einen eng verbündet,
Der andre Autodidakt nur war;)
Ein Held aus Österreichs Kriegerschar,
Ein wackrer deutscher Musikus
Und zum Beschluss
Ein Fluss,
Der sich bei Ulm zur Donau mündet: –
Sich fünffach dies in einer Doppelsilb verkündet!

Lösung anzeigen

Schiller, Hiller, Iller

Anmerkungen

Johann Freiherr von Hiller (* 10. Juni 1754 in Brody; † 5. Juni 1819 in Lemberg) war ein österreichischer Feldherr. Er diente seit 1770 in der österreichischen Infanterie und machte den Krieg gegen die Türken 1788 bis 1791, die Feldzüge gegen Frankreich 1792–97 und 1799–1801 in den Niederlanden, Italien und Deutschland mit. 1805 wurde er Feldmarschalleutnant. 1809 befehligte er ein Armeekorps im Heer des Erzherzogs Karl und zeichnete sich namentlich bei Aspern aus. 1813 befehligte er als Feldzeugmeister das Heer, das Österreich an den Grenzen Illyriens aufstellte, wurde im Dezember dieses Jahres zur großen Armee berufen, nach dem ersten Pariser Frieden kommandierender General in Siebenbürgen, dann in Galizien und starb als Generalfeldzeugmeister.

Johann Adam Hiller (* 25. Dez. 1728 in Wendisch Ossig, heute Osiek Łużycki, bei Görlitz; † 16. Juni 1804 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Musikschriftsteller und Kapellmeister.

Die Iller ist ein rechter Nebenfluss der Donau in Bayern.

Verweise

Logogriphe, Lampert