ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4781

von Robert Franz Arnold

Logogriph

A: manchen Pilgers Ziel, von Sünden rein,
E: heilig (acht' auf seinen Heil'genschein),
I: heilig auch, durch manch unsterblich Lied,
O: ein kurioser scheuer Eremit,
Ein Wunderwerk des Glaubens dankt man U –
Mehr aber sag ich nicht. Nun rate du.

Lösung anzeigen

Alm, Elm, Ilm, Olm, Ulm

Anmerkungen

Ein Elmsfeuer (Sankt-Elms-Feuer, Eliasfeuer) ist eine seltene, durch elektrische Ladungen hervorgerufene Lichterscheinung (Elektrometeore). Es ist nach dem heiliggesprochenen Bischof Erasmus von Antiochia (ca. 240–303, italienisch Elmo) benannt, den Seeleute früherer Zeiten anriefen, wenn sie durch einen Sturm in Not gerieten.

Die Ilm ist ist ein Nebenfluss der Saale in Thüringen. Die Ilm fließt durch Kranichfeld, der Geburtsstadt von Rudolf Baumbach, der einige Liedersammlungen veröffentlichte und Autor von »Hoch auf dem gelben Wagen« ist.

Olme (Proteidae) sind eine Familie der Schwanzlurche.

Ulm ist eine Stadt an der Donau am Rand der Schwäbischen Alb. Das Wunderwerk des Glaubens ist das gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist.

Verweise

Logogriphe, Arnold, Forum