ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4485

von Alois Cobres

Homonym

Erweise mir doch den Gefallen
Mein Freund! erkläre mir das Wort,
Es ist behutsam, hört es knallen
Nur einen Schuss, so eilt es fort.

Das ist bestimmt ein Tier, ich wette,
Ein Dieb, dem man das Leben schenkt,
Selbst, wenn er viel gestohlen hätte,
Weil ihn zu fangen Niemand denkt.

Sehr gut, nun fahre fort zu raten,
Es ist zugleich ein kleiner Fluss,
Den, will man sich in selben baden,
Mit Vorsicht man betreten muss.

Ein Fluss? Und fürchtet auch das Schießen,
Hier liegt versteckt ein Doppelsinn,
Ich wage nicht ihn aufzuschließen,
Weil ich zu schwach im Raten bin.

Was sollst du dir den Kopf zerreißen,
Es ist ein Vogel, von Gestalt
Zwar schön, allein sehr schlecht zu speisen,
Er ist zu zäh', und oft zu alt.

Das ist, nun kann es mir nicht fehlen,
Ein Rabe, nein, nicht gar so groß,
Zwar ist er auch gewandt im Stehlen,
Und größtenteils sein Tischgenoss.

Es scheint, Sie wollen mich beschämen,
So kennbar ist er dargestellt,
Auch ist der Fluss nicht weit von Böhmen,
Und wird den Kleinen beigezählt.

Lösung anzeigen

Elster

Anmerkungen

1. Vogel; 2. Fluss in Deutschland

Verweise

Homonyme, Cobres