ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4325

von Johann Georg Christoph Müller

Scharade (1+1+1 Silben)

Mein Erstes ist ein Bauwerk ohne Steine,
Man trift's am Marnestrand wie an dem schönen Rheine,
Wie jeder Krieger wissen kann,
Vor allen Zitadellen an.

Mein Zweites ist der Laut, der dem beklemmten Herzen
Am meisten dann entfährt, wann Kümmernis und Schmerzen,
Zu schwächen unsre Qualität,
Sich nähern uns in Quantität.

Mein Drittes dient als heller Schall
Zum Wunderausdruck überall,
Wo man die deutsche Sprache spricht,
In fremden Sprachen hört man's nicht.

Mein Ganzes ist ein Land, zwar groß, doch so entlegen,
Dass nur auf Karten wir es heimzusuchen pflegen.
Doch wenn ich's nennen soll, so hör mit einem Worte:
Das Volk, das es bewohnt, gehorcht der hohen Pforte.

Lösung anzeigen

Wall + ach + ei = Walachei

Anmerkungen

Veraltete Rechtschreibung; l = ll. Die Walachei schrieb sich früher Wallachei.

Verweise

Scharaden, Müller