ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 4258

von Alfred Neumann

Logogriph und Homonym

Beide habt Ihr gleiche Namen, die man schwer nur unterscheidet,
Bloß ein Mitlaut hat die Wirkung, dass Verwechslung man vermeidet.
Ich bin ein Zeit-Wort, das Du schon im Leben oft vernommen,
Es meldet Dir ganz kurz, dass früher noch, als Du, gekommen
Die Menschen oder Dinge, wie es halt geschieht.
Gib einen kleinen Laut mir mehr — ein neues Wort wird sprechen
Wie düster alles ist, wie viel am Wege niederbrechen,
Wenn unheilvoll die Zeit an uns vorüberzieht.
Doch gibt es Menschen, die dies dunkle Wort als Namen tragen,
Und dennoch heiter sind in allen, selbst in schwersten Lagen,
Und die nicht zittern, wenn der Tod nach ihnen sieht.
Kannst Du das Zeit-Wort nun, kannst Du das andre Wort erkennen?
Kannst Du mir alle beide, wie sie wirklich heißen, nennen?
Verstehst Du, was gemeint mit diesem kleinen Lied?

Lösung anzeigen

Erst, Ernst

Anmerkungen

Ernst: 1. eindringlich, gewichtig, bedeutungsvoll; 2. Männername

Verweise

Homonyme, Logogriphe, Neumann, Sa'is