ALL EN FR ES IT

Rätsel und Puzzles Logo

≡ ► ◄ ▲

Rätselgedicht Nr. 3928

von Johann Gottlieb Münch

Scharade (1+1 Silben)

Nicht zu verfehlen ist meine Spur;
Bin wilder feuriger Natur;
Beiße und knirsche tobend zu;
Esse Tag und Nacht,
Was mir Hunger und Not gebracht,
Und werf' es zerrissen dem Geber hin.
Ungern leb' ich in Ruh;
Bald kämpf' ich mit Sturm und Winden, und bald
Siehst du mich gegen das Wasser zieh'n;
Doch wird zu mächtig beider Gewalt,
So flieh' ich zerschmettert dahin.
Nur setze noch einen Laut hinzu!
Mein Zweites wandelt rastlos fort
Von Ort zu Ort,
Sanft und schnelle
Und trüb und helle
Ist seine Natur.
Dort stürzet es zürnend daher
Und droht und schrecket die Leute sehr;
Vernichtet die Flur,
Sucht dich auf in der Hütte,
Und achtet weder Drohung noch Bitte.
Mein Ganzes hat schon mein Zweites beschrieben,
Doch ist ihm vom Ersten sein Name geblieben.

Lösung anzeigen

Mühl[e] + Bach = Mühlbach

Verweise

Scharaden, Münch